Logo BUND
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Landesverband Hessen e. V.
Ortsverband Butzbach
Home
News Obstwiese Apfelfest Gewässer Dokumente Aktionen Treffen Mitmachen Links

Termine
BUND - Ortsverband Butzbach


Alle Termine gibt es im Jahresprogramm 2018!



15.02.2018

Jahreshauptversammlung
Restaurant 'Masa'
(Weiseler Straße, Butzbach)
19:00 Uhr

N.N. (Januar/Februar)
Terminabsprache erfolgt kurzfristig per Telefon,
spontaner Arbeitseinsatz Obstwiese (Baumschutz, Baumschnitt) - bei Interesse bitte melden

24.02.2018
Streuobstwiese Hoch-Weisel
Arbeitseinsatz
(Baumschnitt)
10:00 Uhr


16.02.2018
Veredeln von Apfelbäumen

Der Heimatverein Hoch-Weisel, der NABU Butzbach und der BUND OV Butzbach bemühen sich seit Jahren um den Erhalt der heimischen Streuobstwiesen und haben viele Aktionen hierzu durchgeführt. Erstmals laden in diesem Jahr alle drei Verbände zu einer Veranstaltung an, bei der den Teilnehmer die Grundlagen der Veredlung von Apfelbäumen durch Kopulation demonstriet wird. Referent wird Peter Hofmann aus Hoch-Weisel sein.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit unter den zur Verfügung stehenden Reisern typische Streuobstwiesensorten auszuwählen oder selbst Reiser für die Veredlung mitzubringen und bis zu max. fünf Apfelbäume auf starkwachsenden Sämlingsunterlagen für die spätere Pflanzung auf Streuobstwiesen zu veredeln.

Die Veranstaltung findet am 03.03.2018 ab 14:00 Uhr am Evangelischen Gemeindehaus in Hoch-Weisel statt. Sofern vorhanden sollte jeder Teilnehmer eine scharfe Gartenschere, ein scharfes gerades Messer und eine Plastiktüte mitbringen. Zur Deckung der Unkosten wird von jedem Teilnehmer eine Spende in Höhe von 2.- € pro Veredlung erwartet. Die Vereine würden sich selbstverständlich freuen, wenn der Betrag darüber hinaus nach oben aufgerundet wird, um den Aufwand für die Veranstaltung zu honorieren.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erbitten die Vereine ab sofort um verbindliche Anmeldung per Telefon oder Mail mit Angabe der Zahl der beabsichtigten Veredlungen:

BUND Butzbach 06033/7488965 BUND-Butzbach(at)web.de


Einstieg in die Pflege von Streuobstbeständen

Ganz unbewußt haben wir die Möglichkeit geschaffen, Einsteigern in die Pflege von Streuobstwiesen im Laufe eines Jahres alle nötigen Kenntnisse zu vermitteln. Diese müssen im Prinzip nichts anderes tun, als ein Jahr bei den Pflegearbeiten auf der Streuobstwiese in Hoch-Weisel mitzumachen. Im Februar werden wir uns mit dem Winterschnitt beschäftigen, im März wollen wir ausprobieren wie Obstbäume veredelt werden, wenn möglich werden wir auch einen Sommerschnitt durchführen, ab Juli steht die Obsternte an, im September keltern wir und im Herbst wollen wir neue Bäume pflanzen - wer will kann ganz einfach bei uns 'mitlaufen'. Ohne jede weitere Verpflichtung!
Bei Interesse einfach melden!

Wer noch keine eigenen Bäume hat: die Stadt Butzbach vergibt immer mal wieder Baumpatenschaften!


Es hat lange gedauert, aber nun ist es soweit!

Die Zeit der erfolglosen Suche im world-wide-web ist vorbei:

Auch der Ortsverband Butzbach hat nun eine eigene homepage!

Seit mehr als 20 Jahren gibt es in Butzbach einen Ortsverband des Bundes für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND). Von Anfang an standen Aktionen zum Erhalt der heimischen Streuobstwiesen, insbesondere des Streuobstgebietes am Hausberghang bei Butzbach-Hoch-Weisel im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Im Laufe der Jahre haben wir aber auch viele andere Dinge gemacht: Exkursionen aller Art (Vogelstimmenwanderungen, Schmetterlingsexkursion, Radtouren, Wanderungen, Besichtigungen), Vorträge, Informationsstände, Teilnahme an Demonstrationen, Stellungnahmen zu Bebauungsplänen, Flächennutzungsplänen, Regionalplänen, Presseartikel zu den unterschiedlichsten Themen usw.

Wir hoffen, dass möglichst viele Menschen diese Möglichkeit nutzen, um sich über die Aktivitäten des BUND OV Butzbach zu informieren und anschließend mit uns Kontakt aufnehmen.

Die Seiten sind noch im Aufbau.
Wir werden uns bemühen, sie weiter mit Inhalten zu füllen.






Kontakt
Nutzungsbedingungen
Impressum